Unsere Kurse sind Krankenkassen anerkannt
logo

HypnoBirthing

Schweiz
HypnoBirthing KursOnline-KursKursleiter-AusbildungEnglish CourseEinkaufskorb
Einkaufskorb

Videos zur Geburt – das musst du wissen

Für viele werdende Eltern sind Geburtsfilme eine Möglichkeit, sich eine Geburt anzuschauen und die Vorfreude und positive Erwartungen in Bezug auf eigene Geburt zu schaffen. Sie können auch dabei helfen, sich besser auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten, indem man einen Eindruck bekommt, was während der Geburt passieren kann.

Geburtsfilme helfen ein besseres Verständnis für den Geburtsprozess zu entwickeln und es kann auch bei der Entscheidung helfen, wie und wo man gebären möchte. Dabei ist es jedoch immens wichtig, die richtigen Videos zu wählen, welche eben diese positiven Gefühle auslösen und nicht unnötig Angst machen.

Trotz den vielen Vorteilen man muss man bei Videos rund um die Geburt vorsichtig sein: Denn man sieht immer nur einen Ausschnitt der Geburt. Dabei wird meist der letzte Abschnitt der Geburt gezeigt, was den Eindruck erwecken kann, dass die Geburt nur 10 Minuten geht und die lange Eröffnungsphase wird dabei manchmal komplett vergessen.

So sind dann Erstgebärende oft erstaunt, dass die Geburt doch so lange dauert und dies kann wiederum bei der Geburt selbst Stress und Angst auslösen, weil sie von falschen Erwartungen ausgegangen sind. Wenn man dies aber weiss, sind Geburtsvideos eine wunderbare Möglichkeit einen Eindruck zu erhalten, wie eine Geburt ablaufen kann.

Wir zeigen hier ganz bewusst nur die schönen Geburten. Jede Geburt ist absolut einzigartig. Es soll eine Inspiration sein, positive Gedanken und Bilder auslösen. Und ihr werdet zusammen mit Eurem Baby Eure ganz eigene Geburtsgeschichte schreiben.

Natürliche Geburt Video

Eine natürliche Geburt ist das, was sich viele Frauen wünschen. Vor allem, wenn sie sich mit HypnoBirthing auf die Geburt vorbereiten. Deshalb macht es absolut Sinn, auch mal ein Video einer natürlichen Geburt zu schauen.

Es kann die Stärke und das Durchhaltevermögen der werdenden Mutter zeigen, während sie ihr Kind auf die Welt bringt und macht so vielen Frauen Mut. Wichtig ist dabei zu wissen, dass trotz bester Vorbereitung, nicht jede HypnoBirthing Geburt mit einer natürlichen Geburt endet. Jeder Anbieter, der das verspricht, ist aus unserer Sicht unseriös.

Wassergeburt Video

Bei HypnoBirthing denken viele automatisch auch immer an eine Wassergeburt. Ja, dies unterstützt natürlich den Geburtsprozess, es muss aber nicht immer eine Wassergeburt sein. So gibt es einige Frauen, die sich im Wasser einfach nicht wohl fühlen während der Geburt und lieber ‘an Land’ gebären.

Dieses Wassergeburt-Video zeigt die Vorteile der Wassergeburt (mehr Infos finden Sie in diesem Artikel) , wie z.B. eine höhere Entspannung oder auch eine mögliche Reduktion von Schmerzen. Sie zeigt auch schön, wie die Light-Touch-Massage von HypnoBirthing in der letzten Phase der Geburt eingesetzt werden kann.

Dieses Video zeigt, wie eine Wassergeburt mit HypnoBirthing ablaufen kann:

Hypnobirthing Geburt Video

Ein HypnoBirthing Video kann eine wertvolle Ressource sein, um zu zeigen, wie HypnoBirthing in der Praxis funktioniert. Es zeigt wie die werdende Mutter während der Geburt mit Hilfe von Entspanungs- und Visualisierungstechniken ihre Schmerzen und Ängste reduzieren kann.

Ein HypnoBirthing-Kurs kann auch inspirierend wirken, um sich auf eine positive und entspannte Geburt vorzubereiten. Es hilft auch die Vorurteile gegenüber natürlichen Geburten abzubauen, indem es zeigt, dass eine positive Geburt durch die richtige Vorbereitung und Techniken möglich ist.

In diesem Video sieht man wunderbar den Einsatz des Duft-Ankers, der Atmung für die Geburt bei HypnoBirthing, der Affirmationen, der Light-Touch-Massage und vielen anderen HypnoBirthing Techniken. Es hat auch den Vorteil, dass es etwas länger ist und die verschiedenen Phasen der Geburt schön darstellt.

Hausgeburt Video

Das Hausgeburt Video zeigt die verschieden Aspekte der Geburt zu Hause und wie man in einer vertrauten Umgebung, ohne medizinische Intervention, das Kind natürlich und entspannt auf die Welt bringen kann.

Ähnlich kann es bei einer Geburt im Geburtshaus ablaufen. Eine Hausgeburt oder eine Geburt im Geburtshaus ist jedoch nicht für alle der richtige Weg. Zudem müssen sehr viele medizinische Komponenten stimmen, damit eine Hausgeburt überhaupt durchgeführt werden darf. Inzwischen planen auch immer wieder Prominente wie Anja Zeidler ihre Geburt zu Hause.

Wer noch mehr wissen will zum Thema Hausgeburt, findet hier den SRF Dok Film zum Thema:

Share

Nadine Ballmer

Beitrag von

Nadine Ballmer

Nadine Ballmer ist die Gründerin und CEO von HypnoBirthing Schweiz und hat die Geburtsvorbereitung in der Schweiz revolutioniert. Mit über 14 Jahren Erfahrung und einer beeindruckenden Ausbildung als Mentaltrainerin, Hypnoseinstruktorin NGH sowie diversen Weiterbildungen in EMDR, NLP, Schmerzmanagement, Sportmentaltraining und provokativer Therapie, widmet sie sich der Mission, Frauen eine Geburt ohne Angst und mit reduzierten Schmerzen zu ermöglichen. Seit 2009 hat Nadine Ballmer mit ihrem Team unzähligen Familien geholfen, sich auf eine positive Geburtserfahrung einzustimmen. Mit ihrem Unternehmen MentalMed Group GmbH unterstützt sie zudem Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sowie Athleten im Sport- und Leistungsbereich und bildet in ihren Seminaren MentaltrainerInnen aus. Sie ist Mutter von Zwillingen und einem Jungen, passionierte Halbmarathon-Läuferin und lebt in Zürich.

Weitere Beiträge

Newsletter

Erfahre die 6 wichtigsten Schritte, um deine

Ängste und Schmerzen gezielt zu reduzieren.

Jetzt kostenlos eintragen, 6-Punkte-HypnoBirthing-Checkliste erhalten und von unseren Praxistipps im Newsletter profitieren!